Time Travelling

ZHdK, 2007, Studienvertiefung Interaction Design
Kooperationsprojekt mit BMW

Das Konzept zum Thema «Auto und Mobilität für BMW» befasst sich mit dem Thema Zeitreisen. Das Reisen im Raum soll mit dem Reisen durch die Zeit ergänzt werden.

Mit dem Augmented Reality-Gerät Time Travelling Window kann die Landschaft durch ein Zeitfenster betrachtet werden. Mit dem Gerät können historische Objekte (Vergangenheit) oder geplante Projekte (Zukunft) entdeckt werden. Hat man ein Objekt gefunden, kann man durch die Zeit reisen und per Knopfdruck die Entwicklung des Objekts durch die Zeit ablaufen lassen. Die Objekte können per Knopfdruck auf den Computer im Auto heruntergeladen werden, um die Reise zu dokumentieren und später bei Bedarf mehr Informationen dazu abzurufen.

Die Informationen werden von Google Earth und von einem historischen Wiki bezogen, das mit 3D-Modellen ergänzt ist.Time Travelling





Time Travelling Windwos mit Computer


Blick in die Zukunft


Blick in die Vergangenheit

Blick in die Vergangenheit



Time Travelling Window
Barbaretta 2020